AR/GR/SR 3 - It's dead, Jim

This is the section for national/regional topics, other topics intended for specific groups of people, as well as for any kind of spam or game topics (including "Now Playing" threads).
Message
Author
User avatar
Sentinel
Posts: 1467
Joined: 08 Dec 2002 11:14
Location: Fighting on the battlefield of life
Contact:

Re: AR/GR/SR 3 - Revenge of the Spam

#4401 Post by Sentinel » 28 Sep 2010 08:50

Yeti of Chaos wrote:Wenn ich jetzt gestehe, daß ich's noch nicht einmal geschafft hab, mir die CD ganz anzuhören - haut Ihr mich dann....?
Ich denke, du hast momentan wichtigeres zu tun, als dir ne CD anzuhören...;)
Free are those who walk away from setting suns
Free are those who laugh at chains that held them bound
Free are those who conquer in vain but won't stop to run
Battered and down you pick up your pieces
To rise as one!

User avatar
Envinyatar
Posts: 949
Joined: 10 Aug 2003 22:26
Location: Berlin
Contact:

Re: AR/GR/SR 3 - Revenge of the Spam

#4402 Post by Envinyatar » 29 Sep 2010 17:51

Meh, immer das gleiche. Kam ein kleines finanzielles Problem dazwischen und ich kann jetzt doch nicht nach Düsseldorf zu BG. Ärgerlich, aber kann nix ändern.
Bubbles everywhere, raise your hands into the air, we're bubblers, bubblers of the world!
"Do you know what an aqueduct is?" - "It has something to do with water..." - "And...?" - "A duck?!"
"If I could speak the language of rabbits, they would be amazed, and I would be their king." -Raj
"The future is like a Japanese game show. You have no idea what's going on."
"Is space hot?" - "Of course it is, where else do you think we get pineapples from?"


Paha tipu!
Concert photography -> StageShots.net

User avatar
Sentinel
Posts: 1467
Joined: 08 Dec 2002 11:14
Location: Fighting on the battlefield of life
Contact:

Re: AR/GR/SR 3 - Revenge of the Spam

#4403 Post by Sentinel » 29 Sep 2010 18:17

Heute die letzte Nacht hier in der Wohnung, morgen letzter Arbeitstag. Wow, die Zeit verging schneller als gedacht.
Ich weiß nicht, ob ich in den nächsten Tagen Zeit finde, um online zu gehen, aber ich werde mich bemühen. ;)

Einer neuen Zukunft entgegen! :)


Bis die Tage!
Free are those who walk away from setting suns
Free are those who laugh at chains that held them bound
Free are those who conquer in vain but won't stop to run
Battered and down you pick up your pieces
To rise as one!

Beren Ercharmion
Posts: 939
Joined: 16 Aug 2002 20:44
Location: Berchtesgaden, Bavaria, Germany

Re: AR/GR/SR 3 - Revenge of the Spam

#4404 Post by Beren Ercharmion » 29 Sep 2010 18:57

Dann schon mal alles Gute im neuen Lebensabschnitt, Matthias!
Ludwig Ganghofer wrote: Wen Gott liebt den lässt er fallen in dieses Land.

User avatar
Sentinel
Posts: 1467
Joined: 08 Dec 2002 11:14
Location: Fighting on the battlefield of life
Contact:

Re: AR/GR/SR 3 - Revenge of the Spam

#4405 Post by Sentinel » 29 Sep 2010 19:04

Danke dir! :)
Free are those who walk away from setting suns
Free are those who laugh at chains that held them bound
Free are those who conquer in vain but won't stop to run
Battered and down you pick up your pieces
To rise as one!

User avatar
corrupted old gnom
Posts: 2066
Joined: 17 Aug 2002 15:11
Location: switzerland

Re: AR/GR/SR 3 - Revenge of the Spam

#4406 Post by corrupted old gnom » 29 Sep 2010 20:47

jap, wünsche guten start!
wisdom starts where knowledge ends

User avatar
Dentarthurdent
Posts: 4227
Joined: 08 May 2008 17:17
Location: Heidelberg, Germany
Contact:

Re: AR/GR/SR 3 - Revenge of the Spam

#4407 Post by Dentarthurdent » 01 Oct 2010 14:18

Warm-Up-Party gestern abend war ziemlich schnieke. Der DJ könnte da öfters auflegen. Hätte nei gedacht, dass ich mal Flotsam And Jetsam in der RoFa hör :D

Ach ja, wer isn nu heute abend noch am Start?
R.I.P. The Following - The page may have deceased, but Followers will be Followers until the world will be no more!

\,,/ last.fm \,,/ Flickr \,,/ My Band \,,/ Twitter \,,/ My CD-collection \,,/

You're a load of useless bloody loonies! - Ford Prefect

User avatar
Dentarthurdent
Posts: 4227
Joined: 08 May 2008 17:17
Location: Heidelberg, Germany
Contact:

Re: AR/GR/SR 3 - Revenge of the Spam

#4408 Post by Dentarthurdent » 01 Oct 2010 16:24

Ich brech gleich auf, falls es noch jemand liest: Ich bin der mit langen blonden haaren, Kutte mt Guardian-Backpatch und Helloween-Shirt^^
R.I.P. The Following - The page may have deceased, but Followers will be Followers until the world will be no more!

\,,/ last.fm \,,/ Flickr \,,/ My Band \,,/ Twitter \,,/ My CD-collection \,,/

You're a load of useless bloody loonies! - Ford Prefect

User avatar
corrupted old gnom
Posts: 2066
Joined: 17 Aug 2002 15:11
Location: switzerland

Re: AR/GR/SR 3 - Revenge of the Spam

#4409 Post by corrupted old gnom » 02 Oct 2010 12:49

schummrig
wisdom starts where knowledge ends

Beren Ercharmion
Posts: 939
Joined: 16 Aug 2002 20:44
Location: Berchtesgaden, Bavaria, Germany

Re: AR/GR/SR 3 - Revenge of the Spam

#4410 Post by Beren Ercharmion » 03 Oct 2010 08:13

Wer die Chance hat Sabaton und Alestorm anzuschauen - unbedingt hingehen, das war gestern eines der besten Konzerte seit langen.
Ludwig Ganghofer wrote: Wen Gott liebt den lässt er fallen in dieses Land.

User avatar
corrupted old gnom
Posts: 2066
Joined: 17 Aug 2002 15:11
Location: switzerland

Re: AR/GR/SR 3 - Revenge of the Spam

#4411 Post by corrupted old gnom » 03 Oct 2010 09:16

auch alestorm?
die waren letzthin schon mal vorband und so was von schlecht
anscheinend welten schwächer als auf CD
sabaton könnte sich gut und gerne zu einer der live-kracher entwickeln
wisdom starts where knowledge ends

Beren Ercharmion
Posts: 939
Joined: 16 Aug 2002 20:44
Location: Berchtesgaden, Bavaria, Germany

Re: AR/GR/SR 3 - Revenge of the Spam

#4412 Post by Beren Ercharmion » 03 Oct 2010 15:40

ich fand Alestorm live immer lustig, aber mei ;)

Wenn man sich mal anschaut, wie sich Sabaton über die Jahre entwickelt haben, dann werden sie wahrscheinlich das nächste große Ding.
Ludwig Ganghofer wrote: Wen Gott liebt den lässt er fallen in dieses Land.

User avatar
corrupted old gnom
Posts: 2066
Joined: 17 Aug 2002 15:11
Location: switzerland

Re: AR/GR/SR 3 - Revenge of the Spam

#4413 Post by corrupted old gnom » 03 Oct 2010 18:57

ganz gross?
halb gross, ja
wisdom starts where knowledge ends

Beren Ercharmion
Posts: 939
Joined: 16 Aug 2002 20:44
Location: Berchtesgaden, Bavaria, Germany

Re: AR/GR/SR 3 - Revenge of the Spam

#4414 Post by Beren Ercharmion » 03 Oct 2010 19:09

halb groß sind sie jetzt schon, würde ich sagen...
Ludwig Ganghofer wrote: Wen Gott liebt den lässt er fallen in dieses Land.

User avatar
corrupted old gnom
Posts: 2066
Joined: 17 Aug 2002 15:11
Location: switzerland

Re: AR/GR/SR 3 - Revenge of the Spam

#4415 Post by corrupted old gnom » 03 Oct 2010 20:47

ordentliche fanbase, auf alle fälle
live sind sie ja auf alle fälle spassig...und ihr eigenes gimmick haben sie auch...das sind schon mal gute voraussetzungen
wisdom starts where knowledge ends

User avatar
Envinyatar
Posts: 949
Joined: 10 Aug 2003 22:26
Location: Berlin
Contact:

Re: AR/GR/SR 3 - Revenge of the Spam

#4416 Post by Envinyatar » 04 Oct 2010 11:13

Also in kleineren Clubs sind sie wirklich gut und auf Festivals meistens auch, aber ich kann sie mir nicht in riesen Hallen vorstellen. Denke so groß werden sie dann doch nicht. Naja und live find ich sie auch besser als auf CD irgendwie.
Bubbles everywhere, raise your hands into the air, we're bubblers, bubblers of the world!
"Do you know what an aqueduct is?" - "It has something to do with water..." - "And...?" - "A duck?!"
"If I could speak the language of rabbits, they would be amazed, and I would be their king." -Raj
"The future is like a Japanese game show. You have no idea what's going on."
"Is space hot?" - "Of course it is, where else do you think we get pineapples from?"


Paha tipu!
Concert photography -> StageShots.net

User avatar
corrupted old gnom
Posts: 2066
Joined: 17 Aug 2002 15:11
Location: switzerland

Re: AR/GR/SR 3 - Revenge of the Spam

#4417 Post by corrupted old gnom » 04 Oct 2010 22:12

hat was - in hallen passen die nicht

könnte mir aber wieder mal "primo victoria" anhören...klasse song...(grooveshark ist schon was tolles)
wisdom starts where knowledge ends

User avatar
corrupted old gnom
Posts: 2066
Joined: 17 Aug 2002 15:11
Location: switzerland

Re: AR/GR/SR 3 - Revenge of the Spam

#4418 Post by corrupted old gnom » 04 Oct 2010 22:42

eigentlich nimmt mich vor allem wunder, wie lange sie "frisch" bleiben können...und neues material veröffentlichen, welches ebenfalls gerne gehört wird
wisdom starts where knowledge ends

User avatar
Mandarb
Posts: 102
Joined: 19 Aug 2002 01:13
Location: Zürich, Switzerland
Contact:

Re: AR/GR/SR 3 - Revenge of the Spam

#4419 Post by Mandarb » 05 Oct 2010 22:06

Sagt mal, seid ihr eigentlich auch auf Facialbook? err.. Facebook? :p

@gnom: ich seh dich am 15. ;)
A guinness a day keeps the doctor away!

He is not drunk who from the floor can rise again and drink some more. But he is drunk who prostrate lies and cannot drink and cannot rise.

User avatar
corrupted old gnom
Posts: 2066
Joined: 17 Aug 2002 15:11
Location: switzerland

Re: AR/GR/SR 3 - Revenge of the Spam

#4420 Post by corrupted old gnom » 05 Oct 2010 22:22

jap, wir werden in altbekannter hutwil-fraktion anwesend sein...
wisdom starts where knowledge ends

Beren Ercharmion
Posts: 939
Joined: 16 Aug 2002 20:44
Location: Berchtesgaden, Bavaria, Germany

Re: AR/GR/SR 3 - Revenge of the Spam

#4421 Post by Beren Ercharmion » 05 Oct 2010 22:30

Mandarb wrote:Sagt mal, seid ihr eigentlich auch auf Facialbook? err.. Facebook? :p
Einige ja, einige nein ;)
Ludwig Ganghofer wrote: Wen Gott liebt den lässt er fallen in dieses Land.

User avatar
corrupted old gnom
Posts: 2066
Joined: 17 Aug 2002 15:11
Location: switzerland

Re: AR/GR/SR 3 - Revenge of the Spam

#4422 Post by corrupted old gnom » 06 Oct 2010 22:33

mitgekriegt: steve lee - sänger von gotthard - ist tödlich verunglückt
er verwirklichte sich einen jahrelangen traum und fuhr zusammen mit frau und freunden auf'm bike durch amerika
bei einem zwischenhalt wurde ein stehendes motorrad von einem lkw erfasst, traf ihn...und er wurde noch an der unfallstelle für tod erklärt...
wisdom starts where knowledge ends

Beren Ercharmion
Posts: 939
Joined: 16 Aug 2002 20:44
Location: Berchtesgaden, Bavaria, Germany

Re: AR/GR/SR 3 - Revenge of the Spam

#4423 Post by Beren Ercharmion » 06 Oct 2010 22:49

Habe ich gelesen... krass :(
Ludwig Ganghofer wrote: Wen Gott liebt den lässt er fallen in dieses Land.

User avatar
corrupted old gnom
Posts: 2066
Joined: 17 Aug 2002 15:11
Location: switzerland

Re: AR/GR/SR 3 - Revenge of the Spam

#4424 Post by corrupted old gnom » 10 Oct 2010 15:38

wie war düsseldorf?

und viel spass in münchen (jens und thomas, nehme ich an)
wisdom starts where knowledge ends

Beren Ercharmion
Posts: 939
Joined: 16 Aug 2002 20:44
Location: Berchtesgaden, Bavaria, Germany

Re: AR/GR/SR 3 - Revenge of the Spam

#4425 Post by Beren Ercharmion » 10 Oct 2010 15:40

Ja!

Bin mal gespannt, wies wird.
Ludwig Ganghofer wrote: Wen Gott liebt den lässt er fallen in dieses Land.

User avatar
Envinyatar
Posts: 949
Joined: 10 Aug 2003 22:26
Location: Berlin
Contact:

Re: AR/GR/SR 3 - Revenge of the Spam

#4426 Post by Envinyatar » 10 Oct 2010 17:35

Ärger mich immer noch, dass ich die Tour nicht sehen kann :(

Aber ja, wie war D'dorf?
Bubbles everywhere, raise your hands into the air, we're bubblers, bubblers of the world!
"Do you know what an aqueduct is?" - "It has something to do with water..." - "And...?" - "A duck?!"
"If I could speak the language of rabbits, they would be amazed, and I would be their king." -Raj
"The future is like a Japanese game show. You have no idea what's going on."
"Is space hot?" - "Of course it is, where else do you think we get pineapples from?"


Paha tipu!
Concert photography -> StageShots.net

Dorian Falkenmond
Posts: 355
Joined: 15 Sep 2002 20:44
Location: Zurich, Switzerland
Contact:

Re: AR/GR/SR 3 - Revenge of the Spam

#4427 Post by Dorian Falkenmond » 10 Oct 2010 21:16

*** Achtung, könnte setlist-spoiler beinhalten ***


Also ich fand D'Dorf vom sound her super, Hansis Stimme war auch echt gut, obwohl ich bei seinen Ansagen das Gefühl hatte, er wäre ein wenig heiser.
Kurz vor Beginn kam das Gerücht auf es könne Battlefield gespielt werden. Allerdings war die setlist letztenendes sehr ähnlich wie die der letzten Jahre. Überraschungen/Neues waren Traveller in time, Mirror Mirror vor den Zugaben und eben drei Lieder der aktuellen Scheibe, die ich persönlich sehr gut fand!
Es gibt aber bestimmt noch Potential für mehr Überraschungen. Matze hat in Tilburg Quest for Tanelorn gesehen. Und Hansi hat mir bei der Autogrammstunde in Köln vor 2 Monaten gesagt, Curse of Feanor hätten sie angefangen zu üben, aber werden es wohl nicht schaffen das Lied am Anfang der Tour zu spielen. Allerdings hat er auch ein paar Überraschungen für D'Dorf versprochen. Kann man jetzt so oder so sehen...
Alles in allem ein gesangs- und soundtechnisch richtig gutes Konzert, aber ich hätte mir etwas mehr Variation im Vergleich zu den Vorjahren gewünscht.


*** Ende eventueller Spoiler ***

Soviel dazu, wünsche den Münchengängern viel Spaß (gehabt zu haben :wink: )
Und allen anderen einen guten Start in die neue Woche!
Tears from my eyes.
Blood from my heart.
Wash away all these lies,
And tear me apart!
Purifying pain


Jo HANNES! aka Cid aka True Banana-Slayer

User avatar
corrupted old gnom
Posts: 2066
Joined: 17 Aug 2002 15:11
Location: switzerland

Re: AR/GR/SR 3 - Revenge of the Spam

#4428 Post by corrupted old gnom » 10 Oct 2010 21:49

variation gibt's auf dieser tour genügend - würde ich mal sagen
aber ist schon so: achtet sich jemand (seitens BG), ob am selben standort wieder die selben "überraschungen" gespielt werden?
wisdom starts where knowledge ends

User avatar
Sentinel
Posts: 1467
Joined: 08 Dec 2002 11:14
Location: Fighting on the battlefield of life
Contact:

Re: AR/GR/SR 3 - Revenge of the Spam

#4429 Post by Sentinel » 11 Oct 2010 09:28

Dorian Falkenmond wrote:Matze hat in Tilburg Quest for Tanelorn gesehen.
Hehe, schön wär's. ;) Du verwechselst das vielleicht mit And the story ends.

Ja, tach auch, von mir aus hier, an die Geräte zu Hause, und auch an Ilse von Sparmarkt, weil die tut nicht immer alles bongen, was ich da kaufe....
Ähm ja, ich wollte euch nur kurz mitteilen, dass ich glücklich und erschöpft in meiner neuen Heimat angekommen bin, und wieder regelmäßiger online sein werde. Neue Adresse und Teflon-Nummer schicke ich noch per E-Mail rum.

Zu Düsseldorf:
Vielleicht lag's an der Müdigkeit, vielleicht war es auch einfach wirklich nur die Enttäuschung, aber D'dorf war dieses Mal für mich eher ein "Meh"-Erlebnis. Der Sound war gut, aber Hansi's Stimme einfach furchtbar. Man hat ihm deutlich angehört, dass er "jetzt schon" heiser ist. Hab mich nach dem Konzert noch mit ein paar anderen Leuten unterhalten, und die meinten das auch.
Naja, tagesform ist wohl entscheidend, wenn ich mir so die Meinungen über München durchlese.^^
Ein weiterer Minuspunkt für mich, war die Setlist. Vielleicht waren meine Erwartungen einfach zu hoch, aber ich hätte mich doch auf die ein oder andere wirkliche Überraschung gefreut, gerade weil BG im Vorfeld von eben diesen erzählt hatten.
Lustig war's trotzdem. ;)

Greetz,

Mats
Free are those who walk away from setting suns
Free are those who laugh at chains that held them bound
Free are those who conquer in vain but won't stop to run
Battered and down you pick up your pieces
To rise as one!

Skrymir
Posts: 144
Joined: 31 Jul 2010 19:01

Re: AR/GR/SR 3 - Revenge of the Spam

#4430 Post by Skrymir » 11 Oct 2010 18:40

Ich fands in Düsseldorf super.
Den Sound fand ich irgendwie nicht ganz so top, klang etwas so, als wären die Boxen für solche Lautstärken nicht optimiert. Und jo, ich fands etwas zu laut, aber hab schon lauteres gehört (Manowar z.B.).
Hansis Stimme war rau, aber kraftvoll.

SPOILERWARNUNG AN ;)

Insgesamt hatte ich den Eindruck, dass es ein sehr "hartes" Konzert war, bei dem "Bright Eyes" noch glatt wie ne Ballade wirkte. "This Will Never End" und "Fly" gefallen mir als Live-Songs viel besser als auf CD (Twist mag ich eig am wenigsten). Mir kams nur etwas kurz vor, da 3-4 Lieder lang als Anfang der Show moderiert wurden, und dann halt ein paar später mit Mirror Mirror das Ende eingeläutet wurde. Ich mein, fast 2 Std nach 2 Vorbands, das ist ok, aber es kam mir halt irgendwie total kurz vor.
Fies fand ich allerdings, dass die Ankündigung von Time Stands Still für einen kurzen Moment "The Curse Of Feanor" erhoffen lies.^^

Btw. vielen Dank an alle Chiller, die nicht vor den Wellenbrecher wollten. Wir standen draußen am Ende der Schlange und konnten trotzdem in der 6-7. Reihe stehen. Stimmung! :D

Die Setlist an sich ist gelesen nicht so der Hammer, ändert aber nichts daran, dass das Konzert super war. Und zu den wenigen Überraschungen, hier mal alle, die ein "casual" gehabt haben dürfte:
-War Of Wrath seit lang über 10 Jahren plötzlich nicht mehr der Opener
-Mirror Mirror (mit ähnlich langer Tradition) nicht das letzte Lied
-Hansi mit kurzen Haaren und eher witzigen als epischen Ansagen
-Lost In The Twilight Hall (yay!), Sacred Worlds, Wheel Of Time, Traveller In Time
-Feuer bei A Past And A Future Secret
-Deutliche Unterschiede zwischen Live- und CD-Versionen von Fly, This Will Never End, Bright Eyes und Imaginations From The Other Side (gegen Ende des Refrains irgendwie anders)
-Ziemliche coole Hintergrund-Videos

Rein vom Lesen der Setlist bin ich allerdings schon etwas neidisch auf die Münchener, denn ATTWS und Punishment Divine habe ich live noch nie erlebt.^^

SPOILERWARUNG AUS :D

Joa, war zwar alles nicht so, wie es sich wir Forum-User optimalerweise ausgemalt haben (etwa im Setlist-Thread), aber was wären das denn auch für Überraschungen, wenns die sind, die man erwartet? ;)

Beren Ercharmion
Posts: 939
Joined: 16 Aug 2002 20:44
Location: Berchtesgaden, Bavaria, Germany

Re: AR/GR/SR 3 - Revenge of the Spam

#4431 Post by Beren Ercharmion » 11 Oct 2010 19:01

ATTWS und Punishment Divine hätte ich gerne abgegeben ;)
Ludwig Ganghofer wrote: Wen Gott liebt den lässt er fallen in dieses Land.

User avatar
Edain
Posts: 601
Joined: 12 Apr 2004 15:34
Location: Austria
Contact:

Re: AR/GR/SR 3 - Revenge of the Spam

#4432 Post by Edain » 11 Oct 2010 19:21

Ohgott, die beiden besten Tracks will er abgeben. Was geht? :mrgreen:
"Edis Rehto Eht Morf Snoitanigami!"

Beren Ercharmion
Posts: 939
Joined: 16 Aug 2002 20:44
Location: Berchtesgaden, Bavaria, Germany

Re: AR/GR/SR 3 - Revenge of the Spam

#4433 Post by Beren Ercharmion » 11 Oct 2010 19:47

Ich hätte noch einige andere zum abgeben gehabt, wenn ich ehrlich bin :D
Ludwig Ganghofer wrote: Wen Gott liebt den lässt er fallen in dieses Land.

User avatar
corrupted old gnom
Posts: 2066
Joined: 17 Aug 2002 15:11
Location: switzerland

Re: AR/GR/SR 3 - Revenge of the Spam

#4434 Post by corrupted old gnom » 11 Oct 2010 20:23

---ich brauche den bard's song auch nicht immer zu hören ;)

ich bin schon zufrieden, wenn sie time stands still bei uns nicht spielen - aber punishment divine kann auch getrost draussen bleiben - ATTWS nehme ich aber immer und immer und immer wieder mit handkuss
script ist DAS perfekte live lied...aber es geht auch mal ohne

mittlerweile besteht (bei mir) die gefahr, dass ich "nur gute" songs gar nicht vollkommen geniessen kann, weil ich denke, da hätte sie auch was anderes spielen können - das ist ein schlechter reflex, ich weiss - aber and the story ends anstelle von iiirgend einem anderen IFTOS song? nääh...
wisdom starts where knowledge ends

User avatar
Edain
Posts: 601
Joined: 12 Apr 2004 15:34
Location: Austria
Contact:

Re: AR/GR/SR 3 - Revenge of the Spam

#4435 Post by Edain » 11 Oct 2010 20:30

Ich hätte auch noch genug abzugeben, aber bloß nicht Punishment Divine - das is einfach ein Song vor dem Herrn, schnell, hart, aber doch nicht so langweilig wie das alte speedige Geschrammel. Und er hat dieses extremst herrliche "Right away"-outro mit dem Schlussscream. :)

Das alte Zeugs könnten's überwiegend weglassen - gerne den einen oder anderen Klassiker, aber Mirror Mirror, den Bards Song, Valhalla, Welcome to Dying, Born in a mourning hall, Lord of the Rings - das is schon ein bisserl viel, wenn von den neuen Alben noch nicht mal die Hälfte gespielt wurde ...
"Edis Rehto Eht Morf Snoitanigami!"

Beren Ercharmion
Posts: 939
Joined: 16 Aug 2002 20:44
Location: Berchtesgaden, Bavaria, Germany

Re: AR/GR/SR 3 - Revenge of the Spam

#4436 Post by Beren Ercharmion » 11 Oct 2010 20:50

wenn ich von den Publikumsraktionen gestern ausgehe - also nicht den Die-Hard-Fans in den ersten 3 oder 4 Reihen stehst Du mit der Meinung, dass mehr neue Sachen gespielt werden sollen, recht alleine da :)

Ich finde, dass generell einmal ein paar andere Songs gespielt werden sollen.

Von ANATO z.B. wurden bis jetzt nur 5 Songs oder so überhaupt mal gespielt.
Von NIME wurden die letzten 3 Tourneen auch immer die selben Sachen gespielt - Nightfall, Time Stands Still, Mirror Mirror, und teilweise Into The Storm, der ist - zumindest bei den mesiten Shows - rausgefallen.

Man könnte halt mal ein paar selten bis gar nicht gespielte Lieder bringen, so Sachen wie Noldor, Curse of Feanor (seit Jahren gefordert, nie gespielt) oder auch Battlefield.

Simon: ATTWS ist auf Platte einer der besten Guardian-Songs, aber live geht der gar nicht, finde ich.
Da ist nach spätestens 10 Minuten die Luft raus, finde ich.
Ludwig Ganghofer wrote: Wen Gott liebt den lässt er fallen in dieses Land.

User avatar
corrupted old gnom
Posts: 2066
Joined: 17 Aug 2002 15:11
Location: switzerland

Re: AR/GR/SR 3 - Revenge of the Spam

#4437 Post by corrupted old gnom » 11 Oct 2010 21:13

die live-version geht auch nicht viel länger :P
ich habe absolutes verständnis, wenn ATTWS nicht gespielt wird oder wenn andere den song nicht hören wollen (und lieber zwei andere songs) - für mich macht's einfach einen riesen unterschied aus, ob ich ein lied "mitleben" kann oder nicht
im hintergrund läuft soeben sacred - alles gut und recht...aber ich werde wohl nie die neuen sachen so verinnerlicht haben...

thomas, ich teile die ansicht, dass mal 'was anderes' gespielt werden darf
1-2 überrachungen darf's sein
man mag ja von running wild halten, was man will...aber die hatten irgendwie immer noch mindestens einen song im gepäck (wenn sie denn mal aufgetreten sind), den man nicht zu den klassikern zählte; bei blind guardian dürfte so was z.b. BoF, the hobbit oder when sorrow sang sein...von mir aus auch CoF oder battlefield
einer davon pro tour reicht ja bereits aus

das argument "es wurden noch nicht alle songs live gespielt" gilt hingegen nicht - behaupte mal, dass 4/5 aller bands nicht mal die hälfte aller (neueren) songs gespielt haben; da gibt's 3-4 songs vom neuen album...und ev. später mal noch ein zusätzliches auf einer weiteren tour...

ich sehe mich einfach nicht im z7 stehen und "hear the voice in the dark" singen...(netter song, trotzdem)
wisdom starts where knowledge ends

User avatar
Edain
Posts: 601
Joined: 12 Apr 2004 15:34
Location: Austria
Contact:

Re: AR/GR/SR 3 - Revenge of the Spam

#4438 Post by Edain » 11 Oct 2010 21:29

Ich weiß schon, dass die neueren Songs beim größeren Teil des Publikums nicht soo die Bringer sind: Aber es wird nie neue Liveklassiker geben, wenn man ihnen nichtmal eine Chance gibt: Songs müssen einfach auch gespielt werden, dass sich das Publikum an sie gewöhnt. Ich verlang ja gar nicht, dass sie Lionheart oder Wait for an answer (bin scheinbar der eine unter 100 Fans, der die saugeil findet) spielen, aber wie du schon gesagt hast, wenigstens ein paar andere, die noch nicht hunderte Male gespielt wurden. Dass sie Blood Tears letztes Jahr rausgekramt haben, war eine schöne Überraschung - aber jetzt könnte man ruhig mal When Sorrow Sang, A dark Passage (wieder so eine meiner recht wenig geteilten Präferenzen ;) ) , Curse of Feanor oder Battlefield nachlegen, darauf warten genug Leute.

Und mit den neuen Songs nicht wirklich mitgehen zu können, is schon auch eine Frage der eigenen Biographie, bzw der Sentimentalität. :wink: A Voice in the Dark find ich jetzt als Song auch nicht so prall, aber der Chorus von Sacred is wahrscheinlich einer der besten, den sie je gemacht haben, Road of no Release, Ride into obsession sind auch übermächtig.
"Edis Rehto Eht Morf Snoitanigami!"

User avatar
corrupted old gnom
Posts: 2066
Joined: 17 Aug 2002 15:11
Location: switzerland

Re: AR/GR/SR 3 - Revenge of the Spam

#4439 Post by corrupted old gnom » 11 Oct 2010 21:51

ist mir auch klar, dass nicht nur die song-qualität ein kriterium ist - wenn ich zeit und laune hätte, die neuen alben rauf und runter zu hören, würden sie mir auch vertrauter - aber zwei sachen sind auch nicht wegzuleugnen: 1.) wirklich geile alben schaffen's immer noch von mir grosse beachtung zu erhalten und 2.) werden nicht-live-kracher auch nicht zum live-klassiker, wenn sie zig-mal gespielt werden

stimmt, blood tears war so eine ausnahme!
a dark passage ist für mich etwa der gleiche live-song wie es eines der 20sekunden intermezzi von NIME wären ;)

ah, wheel of time hat begonnen...der soll ja gut sein, habe ich gelesen ;)
wisdom starts where knowledge ends

User avatar
corrupted old gnom
Posts: 2066
Joined: 17 Aug 2002 15:11
Location: switzerland

Re: AR/GR/SR 3 - Revenge of the Spam

#4440 Post by corrupted old gnom » 11 Oct 2010 21:59

spielen die das orchester vom band? hoffe das lassen sie sein und spielen den song ohne...
wisdom starts where knowledge ends

User avatar
Edain
Posts: 601
Joined: 12 Apr 2004 15:34
Location: Austria
Contact:

Re: AR/GR/SR 3 - Revenge of the Spam

#4441 Post by Edain » 11 Oct 2010 23:15

Ja, Orchester kommt vom Band - sowas überzeugt mich persönlich auch nicht sehr, aber ich lass mich mal überraschen, wie's live wirkt. Machbar wär's ja bestimmt, den Sitar-Sound ausm Mittelteil bekäm man mit Effekt auch bei der Gitarre hin und ich wett, mit ein bisschen Übung könnt der Fred auch die Trommeln machen ... bin halt ein Freund von so vielfältigem Musizieren wie möglich.
"Edis Rehto Eht Morf Snoitanigami!"

Beren Ercharmion
Posts: 939
Joined: 16 Aug 2002 20:44
Location: Berchtesgaden, Bavaria, Germany

Re: AR/GR/SR 3 - Revenge of the Spam

#4442 Post by Beren Ercharmion » 12 Oct 2010 07:55

Ja, Orchester kommt vom Band, und das geht prinzipiell gar nciht, dass die Band vn der Bühne geht und die CD laufen lässt .. :/

Schon klar, dass keine Band ALLE neuen Songs - oder generell alle Songs mal live spielen kann, aber ein bisschen mehr Abwechslung wäre es halt.

Und ich verlange auch nicht, dass nur alte Zeug gespielt wird, das wäre kompletter Unsinn, aber Fakt ist, dass die Mehrheit der Fans eher auf die vor-ANATO-Sachen steht, und dass es deshalb davon mehr Lieder gibt ist nur recht und billig
Ludwig Ganghofer wrote: Wen Gott liebt den lässt er fallen in dieses Land.

User avatar
Yeti of Chaos
Posts: 489
Joined: 23 Aug 2002 15:15
Location: Somewhere around Swabia
Contact:

Re: AR/GR/SR 3 - Revenge of the Spam

#4443 Post by Yeti of Chaos » 12 Oct 2010 12:43

Envinyatar wrote:Ärger mich immer noch, dass ich die Tour nicht sehen kann :(
*anschließ* :cry:

Aber was hör ich da? Orchester vom Band? Och neeeee..... Da steh ich ja gaaar nicht drauf. :-(
Wenn ich schon hör "vom Band" - kaum 'ne Band, die sich live noch lohnt, weil eh über die Hälfte VOM BAND kommt. Da kann ich mir zu Haus auch 'ne DVD reinschieben, da brauch ich nicht auf 'n Salzsäulenpublikum-Dosenmusikkonzert gehen. :evil:

Hoff mal, daß sie's Rage irgendwann nachmachen und mit Orchester auftreten. Bis dahin hat sich bei mir hoffentlich eine Lösung gefunden!
Hach ja, Rage mit Orchester steht auch noch ganz oben auf meiner zu-sehen-Liste.
R.I.P. the-following.com :cry:
Life is what happens while you are busy making other plans. (John Lennon)
Uncyclopedia wrote:Blind Guardian is a brutal symphonic Christian death polka band

User avatar
Edain
Posts: 601
Joined: 12 Apr 2004 15:34
Location: Austria
Contact:

Re: AR/GR/SR 3 - Revenge of the Spam

#4444 Post by Edain » 12 Oct 2010 13:10

Naja, für eine volle Tour können sie einfach kein Orchester mitnehmen, das is ja klar - ich würd trotzdem eine abgespeckte, live mit Keyboard gespielte Version einer "vollen" Dosenversion bevorzugen. Mit ein paar Effekgeräten und ein paar Bongos für Fred wär da doch was Ordentliches machbar.

Aber beim kommenden BG:OA, wann auch immer das sein wird, wird definitiv ein Orchester sein - und wer weiß, vielleicht nehmens ja für nächstes Jahr Wacken auch ein paar klassische Musiker mit? Etwas in der Art wär ja realisierbar.
"Edis Rehto Eht Morf Snoitanigami!"

User avatar
Desert_Storm
Posts: 784
Joined: 20 Jun 2004 13:13
Location: Zürich/Vienna
Contact:

Re: AR/GR/SR 3 - Revenge of the Spam

#4445 Post by Desert_Storm » 12 Oct 2010 15:57

corrupted old gnom wrote: ah, wheel of time hat begonnen...der soll ja gut sein, habe ich gelesen ;)
Soo, bin ich also doch nicht der Einzige, der es noch nicht durchs komplette Album geschafft hat? Wie beruhigend ;)

@ Sascha:
bleibt uns ja noch für Wien aufs Curse of Feanor zu hoffen, wobei... naja ich glaub nicht wirklich dran.
btw. Guardian ist hier ja echt sau teuer hier, das letzte mal in der Schweiz haben sie die gleiche Summe in Franken gekostet :shock:
I, too, am a neat guy. And I, too, am just a love machine
Also, a stupid europeoid with snake primitive language

User avatar
Edain
Posts: 601
Joined: 12 Apr 2004 15:34
Location: Austria
Contact:

Re: AR/GR/SR 3 - Revenge of the Spam

#4446 Post by Edain » 12 Oct 2010 16:16

Hab ich auch mit Schrecken festgestellt - Steven hat "here", also ich nehm an, in den Niederlanden 25 € (+3,45 presale fee) gezahlt, London angeblich 22 (aber + 6 € presale fee) ... :? Der Preis ist echt mies - um 24 € war ich letztes Wochenende erst am Vienna Fingerstyle Festival, wo ich 2 Abende lang weltklasse Gitarristen bekommen hab.. (Thomas Leeb live, hell, yeah!)
Hast du eigentlich meine letzte Nachricht gelesen?
"Edis Rehto Eht Morf Snoitanigami!"

Beren Ercharmion
Posts: 939
Joined: 16 Aug 2002 20:44
Location: Berchtesgaden, Bavaria, Germany

Re: AR/GR/SR 3 - Revenge of the Spam

#4447 Post by Beren Ercharmion » 12 Oct 2010 19:24

München hat 35 und ein paar zwerquetsche gekostet.

Doro ist vor ein paar Jahren (mit der Classic Diamonds-Geschichte damals) auch mit Orchester auf Tour gegangen, für unter 25 Euro, wenn ich mich recht erinnere.
Aber das würde sich bei Guardian nicht wirklich lohnen, für die paar Songs mit Orchester. Evtl. mit dem Orchester-Projekt in ein paar Jahren

@Yeti: Hast Du Rage noch nie mit Orchester gesehen?
Ludwig Ganghofer wrote: Wen Gott liebt den lässt er fallen in dieses Land.

User avatar
Sentinel
Posts: 1467
Joined: 08 Dec 2002 11:14
Location: Fighting on the battlefield of life
Contact:

Re: AR/GR/SR 3 - Revenge of the Spam

#4448 Post by Sentinel » 12 Oct 2010 20:12

Wo wir gerade bei Preisen sind....30 Tacken für ein Tour-Shirt in D'dorf?? Ich glaub et hackt!!
Free are those who walk away from setting suns
Free are those who laugh at chains that held them bound
Free are those who conquer in vain but won't stop to run
Battered and down you pick up your pieces
To rise as one!

Beren Ercharmion
Posts: 939
Joined: 16 Aug 2002 20:44
Location: Berchtesgaden, Bavaria, Germany

Re: AR/GR/SR 3 - Revenge of the Spam

#4449 Post by Beren Ercharmion » 12 Oct 2010 21:17

das sind mal schneidige 10 Euro mehr als in München :)
Ludwig Ganghofer wrote: Wen Gott liebt den lässt er fallen in dieses Land.

User avatar
corrupted old gnom
Posts: 2066
Joined: 17 Aug 2002 15:11
Location: switzerland

Re: AR/GR/SR 3 - Revenge of the Spam

#4450 Post by corrupted old gnom » 12 Oct 2010 23:53

das konzert im z7 ist auch ein paar franken teurer als "normal"...aber jetzt ist's doch noch ausverkauft
da wird's wieder schwierig ein gutes plätzchen zu finden...ausser dasjenige an der bar ;)

die übung mit dem die-songs-bis-freitag-besser-kennen-lernen ist gar nicht so einfach...das andauernde gequietsche von hansi kann man sich einfach nicht am stück anhören :( kann mir aber vorstellen, dass die songs vom neuen album live ordentlich tönen mit satten gitarren...
wieso schreien alle nach tanelorn? der song ist (von den gesangspassagen her) nicht besonders prickelnd; "cry for tanelorn" animiert mich nicht wirklich zum mitkreischen und der refrain...ach, ich weiss nicht
als das album heraus kam, war ich guter dinge...aber ans herz gewachsen ist's mir wahrlich nicht bislang...

so, genug negativ gelabert!
wisdom starts where knowledge ends

Post Reply

Who is online

Users browsing this forum: No registered users and 8 guests